News

Burnout und Burnoutprävention - Seminare zu Mitarbeitergesundheit, Stress, Resilienz!

Pressespiegel

Finanzkrise, Rezession, die Angst vor Arbeitsplatzverlust erhöht Burnout-Risiko

Frank Berndt im Interview mit rp-online: Immer mehr Deutsche arbeiten bis zum Umfallen

Düsseldorf (RPO). Rezession, Krise, Arbeitsplatzabbau: Diese Worte sorgen dafür, dass die Angst um den eigenen Arbeitsplatz steigt. Mit ein paar Überstunden Leistungsbereitschaft zeigen, das wichtige Projekt schneller als erwartet auf den Weg bringen Ė das gehört in immer mehr Unternehmen zum Alltag. Doch niemand ist ständig stark belastbar. Mit der Finanzkrise greift auch das Burnout-Syndrom um sich.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier:
Burnout-Fälle nehmen zu: Immer mehr Deutsche arbeiten bis zum Umfallen (RP ONLINE, 09.12.2008)

Printversion:
Burnout-Fälle nehmen zu: Immer mehr Deutsche arbeiten bis zum Umfallen (RP ONLINE, 09.12.2008)

geschrieben am 25.04.2009 um 16:12 Uhr.


[zur Übersicht]

 

Finanzkrise, Rezession, die Angst vor Arbeitsplatzverlust erhöht Burnout-Risiko - Burnoutpršvention (Druckansicht)


teilen / bookmarken: